Terminkalender

19. Oktober 2019 - Entwicklungsgeschichte der Hunde - Rassekunde mit historischen und wissenschaftlichen Fakten

Wie wurde der Hund zu dem wie wir Ihn Heute kennen? Was ist seine Geschichte und wie lange begleitet er uns schon ohne dass wir es wissen?

Sportzentrum Telfs, 19 Uhr

Wie wurden Mensch und Hund zum Lebenspartner? Wie kam es zu der zunehmenden Spezialisierung der jeweiligen Hundeeigenschaften, die zu der unglaublichen Zahl unserer heutigen Hunderassen führte?

War der Hund nur Kulturfolger, der von den Abfällen der Menschen angezogen wurde oder ein von Frauen aufgezogener Findling? Das sind die Fragen, die Hundebesitzer und Hundetrainer immer beschäftigten.

Neuste Forschungen belegen, dass der Urhund wohl schon sehr lange unser Nachbar war und viele Alltagsbereiche mit uns teilte. Er ist der älteste Partner an der Seite des Menschen und hat sich im langen gemeinsamen Zusammenleben physiologisch und psychologisch weit vom Wolf entfernt.

Die genetischen Ergebnisse der letzten Jahre haben interessante Fakten zu Alter, Entwicklungsgeschichte, Familienverbindungen und Nahrung geliefert, die dadurch viele historische Quellen nun wissenschaftlich belegen und eine vielschichtige Diskussion über die Entwicklungsgeschichte des Hundes angestoßen haben.

Dies führt zu einem tieferen Verständnis für spezifische Rasseeigenschaften und öffnet einen neuen Weg zum Verständnis und Training mit dem jeweiligen Hundeindividuum.

Dr. Karin Dohrmann ist promovierte Ägyptologin und hat mehrere Jahre im öffentlichen Kunstbetrieb gearbeitet.

Nun lebt und arbeitet sie in Steinhöring bei München und bietet mit ihrem Internet-Portal ars canis Kunst und Kultur rund um den Hund an.

Mit ihren zwei Galgos, einem Herdenschutz-Mix und einem Jagdhund-Mix aus Spanien sowie einer Reihe von Pflegehunden hat sie viele Facetten und Verhaltensprobleme von Hunden aus dem Tierschutz in ihrem Alltag erleben dürfen.

Unter ihren Pfleglingen befanden sich Hunde mit Traumata, Angstaggressionen und Mittelmeererkrankungen.

Als Autorin verfasste sie zahlreiche Artikel über die Entwicklungsgeschichte der Caniden, den Jagdeinsatz von Hunden und die Integration von Hunden aus dem Tierschutz.

Mehr Informationen erhalten Sie unter:
www.ars-canis.de

zurück zur Terminkalender

Für diese Veranstaltung gibt es eine Anmeldemöglichkeit

Kontakt

Verein Bildungswerkstatt für Mensch und Hund
Gritschstr. 10/2
A-6410 Telfs
Web: www.bwmenschhund.at
E-Mail: info@bwmenschhund.at